Skip to main content

Schrittzähler Uhr kaufen - Eine gute Wahl für Sportler

polar-v800-überblick

Du möchtest eine Schrittzähler Uhr kaufen? Finde die passende Schrittzähler Uhr. Die beliebtesten Sport- und Pulsuhren im Vergleich und in detaillierten Produktvorstellungen. Hier findest du eine ausführliche Kaufberatung sowie die Top 7 im Vergleich, Bestseller und mehr...

Schrittzähler Uhr Top 7 im Vergleich

 

1234567
Garmin Forerunner 230 thumbnail POLAR M400 HR thumbnail POLAR V800 HR Trainingcomputer thumbnail POLAR A300 HR thumbnail Garmin vivoactive GPS thumbnail Garmin fenix 3 GPS thumbnail Fitbit Blaze thumbnail
Modell Garmin Forerunner 230POLAR M400 HRPOLAR V800 HR TrainingcomputerPOLAR A300 HRGarmin vivoactive GPSGarmin fenix 3 GPSFitbit Blaze
Preis

218,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

138,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

216,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

96,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

197,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
PulsmessungBrustgurtBrustgurtBrustgurtBrustgurtBrustgurtBrustgurtHandgelenk
wasserdichtab 5 atm-ab 5 atmbis 2 atmab 5 atmab 5 atm-
Mulitsport
GPS
Schlafanalyse
Kalorienzähler
Info

separater Brustgurt notwendig
VO2max-Bestimmung

mit Polar H7-Brustgurt
Fitnesstracker + Sportuhr

-

kompatibel mit H7-Brustgurt

Brustgurt optional erhältlich
Radfahren, Laufen, Schwimmen, Golfen

High-End Multisportuhr
optionaler Brustgurt für Pulsmessung erforderlich

-
Preis

218,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

138,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

216,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

96,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

197,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*

Die zweitbeliebteste Kategorie der Activity Tracker sind Schrittzähler Uhren. Eine Schrittzähler Uhr oder auch Fitnessuhr ist häufig das Mittel der Wahl für ambitionierte Sportler. Auf dem großen Display können Vitalwerte, wie Herzfrequenz oder Puls, und die zurückgelegte Strecke schnell und einfach abgelesen werden.

Die meisten ambitionierten Sportler werden wahrscheinlich eine GPS-Uhr kaufen. Denn eine Sportuhr mit GPS-Funktion ermittelt die zurückgelegten Distanzen am präzisesten. Und bietet über erhältliche Apps die Möglichkeit das eigene Training auszuwerten und Trainingsprogramme festzulegen. Diese Uhren sind sehr beliebt unter Läufern, Radfahrern, Triathleten und Schwimmern und werden auch oft von Golfern gekauft. Denn sie zeichnen die zurückgelegte Strecke auf. Die Route kann dann am PC oder auf dem Handy ausgewertet werden.

Doch auch für Hobbysportler und Lifestyle-Optimierer, die Ihren Alltag gesundheitsbewusster und aktiver gestalten wollen, genießen viele Vorteile, wenn sie sich eine Schrittzähler Uhr kaufen. Sie ist ein gutes Hilfsmittel um die persönliche Fitness zu verbessern und dein tägliches Aktivitätspensum aufzuzeichnen. Darüber hinaus motiviert eine Sportuhr zu mehr Bewegung, denn du kannst die täglich absolvierten Schritte und deine Aktivität jederzeit vom Display ablesen und stets kontrollieren, wie nah du deinem Ziel bereits bist.

Fitnessuhr-Bestseller nach Typen


Pulsuhr - Top3

Unter diesen Begriff fallen alle Uhren, die nicht nur Uhrzeit und Datumsfunktionen haben, sondern auch Aktivitätsanalysefunktionen haben und Vitalwerte messen.

Diese Uhren bieten neben den Funktionen Schritte zählen oft Funktionen wie Pulsmessung, Kalorienzähler und bieten die Möglichkeit Trainingsprogramme festzulegen. Sportler, die Wert auf pulsgesteuertes Training legen, sollten eine Schrittzähler Uhr kaufen, die über eine Pulsmessfunktion verfügt. Folgende Modelle bieten sich zum Beispiel dafür an:

123
Fitbit Blaze thumbnail Garmin Vivoactive HR thumbnail Garmin Forerunner 235 thumbnail
Modell Fitbit BlazeGarmin Vivoactive HRGarmin Forerunner 235
Bewertung
Preis

197,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

222,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*

GPS-Laufuhren - Top3

Eine Fitnessuhr, die die zurückgelegte Distanz mittels GPS (Global Positioning System) aufzeichnet ist eine GPS-Laufuhr. Durch die GPS-Funktion kann die zurückgelegte Strecke sehr präzise ermittelt werden. Auch unbekannte Strecken können somit gelaufen werden und das Trainingsergebnis bleibt messbar. Weiterhin bieten GPS-Pulsuhren die Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu messen. GPS-Laufuhren sind für ambitionierte Sportler gedacht, die ihr Training intensiv überwachen wollen und Ihre Leistung steigern möchten. Läufer und Streckensportler, die eine Schrittzähler Uhr kaufen wollen, sollten sich folgende Modelle näher anschauen:

123
Garmin Forerunner 230 thumbnail POLAR M400 HR thumbnail POLAR V800 HR Trainingcomputer thumbnail
Modell Garmin Forerunner 230POLAR M400 HRPOLAR V800 HR Trainingcomputer
Bewertung
Preis

218,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

138,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

216,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*

Outdoor-Sportuhren - Top3

Uhren für Outdoor-Sportler verfügen über GPS und haben bieten Sonderfunktionen wie Höhenmessung, Temperaturanzeige und Luftfeuchtigkeitsmessung. Außerdem können einige Uhren dich sogar navigieren, sodass Sie für Aktivitäten wie das immer beliebter werdende Geocaching genutzt werden können. In der Regel sind diese Uhren sehr robust. Als Outdoor-Sportler, der  eine Sportuhr kaufen möchte, kommt vielleicht eines der folgenden Modelle für dich in Frage:

123
Garmin Forerunner 230 thumbnail Garmin fenix 3 GPS thumbnail Garmin Forerunner 235 thumbnail
Modell Garmin Forerunner 230Garmin fenix 3 GPSGarmin Forerunner 235
Bewertung
Preis

218,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*

Uhren für spezielle Sportarten - Top3

Vor allem unter den Uhren mit GPS Funktion finden sich auch Modelle, die Eigenschaften bieten, die für spezielle Sportarten notwendig sind, wie etwa die Wasserdichtigkeit für Schwimmer.

123
Garmin Forerunner 230 thumbnail POLAR V800 HR Trainingcomputer thumbnail Garmin vivoactive GPS thumbnail
Modell Garmin Forerunner 230POLAR V800 HR TrainingcomputerGarmin vivoactive GPS
Bewertung
Preis

218,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

216,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*

Schrittzähler Uhr kaufen - darauf solltest du achten!


Welche Sportuhr für dich in Frage kommt und welche Features sie besitzen musst hängt sehr stark von deinen persönlichen Bedürfnissen ab. Wenn du dich an der folgenden Checkliste orientierst, bekommst du viele Anhaltspunkte an denen du dich bei der Auswahl deiner Schrittzähler Uhr orientieren kannst.

  • Welche Sportuhr für dich die richtige ist, hängt in erster Linie von deinen Zielen ab. Wenn du beispielsweise für einen Triathlon trainierst sollte deine Uhr über GPS verfügen sowie wasserdicht sein. Andererseits brauchst du dir keine GPS-Uhr kaufen, wenn du nur deinen Puls im Fitnessstudio im Auge behalten möchtest.
  • Legst du großen Wert auf eine genaue Pulsmessung bzw. Ermittlung der Herzfrequenz, dann solltest du eine Pulsuhr mit Brustgurt wählen
  • Einige Pulsuhren bieten auch die Möglichkeit bestimmte Trainingsprogramme auszuwählen. Damit kannst du entscheiden, ob deine Herzfrequenz in einem Bereich liegt, in dem der Körper vorrangig Fett verbrennt oder ob du eher deine Kondition verbessern möchtest.
  • Das Display sollte möglichst groß sein, um deine Werte schnell während des Trainings ablesen zu können. Für Outdoor-Aktivitäten ist es zudem hilfreich, wenn das Display beleuchtet ist. Der Wechsel zwischen unterschiedlichen Anzeigen, sollte einfach und schnell möglich sein.
  • Die Kompatibilität mit dem Betriebssystem (OS = Operating System) deines Smartphones ist ein wichtiger Faktor. Denn nur so, kannst du das volle Potential deiner Schrittzähler Uhr nutzen. Die verbreitetesten Betriebssysteme sind Android (z. B. bei Samsung Handys), iOS (bei iPhone-Modellen), und Windows.
  • Häufig erfolgt die Datenübertragung mittels Bluetooth 4.0. Es ist gut, wenn dein Smartphone diese Schnittstelle unterstützt.

Welche zusätzlichen Funktionen du benötigst, hängt ganz von deinen eigenen Zielen und Vorlieben ab.

  • Möchtest du den Kalorienverbrauch ermitteln?
  • Brauchst du ein Höhenbarometer?
  • Soll die Uhr deine Geschwindigkeit messen?
  • Muss die Uhr zum Schwimmen geeignet sein?
  • Als Beispiel, kannst du dir folgenden Anwendungsfall vor Augen halten. Trainierst du für einen Triathlon sollte deine Uhr zwingend über GPS verfügen. Denn nur dadurch kannst du die zurückgelegte Strecke und deine Geschwindigkeit präzise messen. Außerdem sollte die Uhr in diesem Fall wasserdicht sein und als „geeignet zum Schwimmen“ gekennzeichnet sein.
  • Aufgrund des Drucks der unter Wasser entsteht sollte die Uhr die Angabe enthalten „bis 100m“ wasserdicht. Dies bedeutet, dass die Uhr den Wasserdruck bis 10bar (= ca. 10 atm) standhält. Die Meterangabe alleine ist nämlich trügerisch. Es gibt sogar ein Gerichtsurteil, dass zu dem Schluss kommt, dass die Angabe in Metern irreführend ist und stattdessen der Prüfdruck in „bar“ bzw. „atm“ angegeben werden sollte.

Top 6 Vorteile einer Sportuhr


Für viele ist das regelmäßige Workout einfach eine Möglichkeit einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten. Viele von uns wollen nicht zwangsläufig zur Gruppe der Elite-Athleten aufsteigen und streben nicht danach beständig höhere Ziele zu erreichen. Sie sind schlichtweg darum bemüht ihr Fitnesslevel zu steigern. Aus diesem Grund ziehen viele den Kauf einer Schrittzähler Uhr gar nicht erst in Erwägung, denn sie denken dass Funktionen wie Pulsmessung überflüssig sind. Der Durchschnittsmensch, z. B. der Bürobüroangestellter oder die Mutter in Elternzeit, möchte häufig einfach in Form kommen und einige Pfunde verlieren. Häufig kann man sich deshalb nicht vorstellen, welche Vorteile eine Pulsuhr (= Schrittzähler- bzw. Fitnessuhr mit Pulsmessfunktion) bringen würde.

Hier sind die Top 6 Vorteile einer Schrittzähler Uhr...

Nr. 1 - neuer Blickwinkel

Die Realität ist, eine Pulsuhr wird nicht nur die Art und Weise deines Workouts verändern, sondern sie könnte gerade die Art und Weise verändern, wie du das Thema Abnehmen und dein Fitnesslevel im Allgemeinen betrachtest.

Sie wird dir nicht dabei helfen deinen Wohnsitz sauber zu halten und deine Schulden zu begleichen, aber eine Fitnessuhr kann dir dabei helfen ein Fitnesslevel zu erreichen von dem du nie zu Träumen gewagt hättest. Dieses Level zu erreichen, wird dir deutlich mehr Energie verschaffen und dein Selbstbewusstsein wird so stark ansteigen wie in den letzten Jahren nicht mehr. Und das kann in der Tat dein Leben verändern.

Nr. 2 - Finde deinen Rhytmus

Wie kann eine Sportuhr all das für dich tun? Nun, es ist ganz einfach. Mit der richtigen Sportuhr erfährst du, wie du dir deine Kräfte über lange Zeit einteilst und wirst deinen Rhythmus finden. Dies hilft dir, härter zu trainieren und mehr Kalorien zu verbrennen, als je zuvor.

mehr energie

Nr. 3 - Puls und Herzfrequenz

Das Hauptmerkmal der meisten Pulsuhren ist der Herzfrequenzmonitor. Diese Funktion ist ein wunderbares Werkzeug, um dich davor zu bewahren, zu wenig oder zu schnell zu viel zu trainieren. Das Konzept ist einfach. Du bestimmst, in welchem Bereich du deinen Puls halten möchtest, je nachdem, was deine Ziele sind. Die Uhr dir diesen Wert zu beobachten. Wenn der Puls unter einen bestimmten Wert fällt, wirst du z. B. dein Lauftempo erhöhen, wenn der Puls über einen bestimmten Wert geht, wirst dein Tempo ein wenig drosseln.

Im unteren Preissegment haben Schrittzähleruhren einen Sensor, der die Herzfrequenz einfach dadurch ermittelt, dass du deinen Finger in regelmäßigen Abständen über den Sensor platzierst. Die Uhr benutzt dann die Pulsmessung am Finger zur Ermittlung der Herzfrequenz. Dieses Konzept ist gut, aber der Nachteil ist, dass man jedes Mal das Training unterbrechen muss, um seine Herzfrequenz zu ermitteln. Weiterhin arbeiten diese Sensoren nicht sehr gut bei kälterem Wetter, wenn der Finger zu kalt ist.

Im oberen Preissegment verfügbare High-End-Sportuhren werden häufig mit einem Brustgurt zur Herzfrequenzmessung gekoppelt, der deine Herzfrequenz durchgehend überwacht. Vom Brustgurt aus wird die Herzfrequenz an die Sportuhr übermittelt. Viele Menschen gewöhnen sich aufgrund des bequemen Sitzes derart schnell an einen Brustgurt, dass Sie ihn gar nicht bemerken. Viele dieser Uhren lösen auch einen Alarm aus, wenn du über oder unter die Zielherzfrequenz kommst, so dass du nicht ständig auf Uhr schauen musst. Viele Fitnessuhren verfügen auch spezielle Funktionen, die es dir ermöglichen, deine Fortschritte zu überwachen und zu verfolgen. Sowohl während der aktuellen Trainingseinheit als auch während der restlichen Zeit.

Nr. 4 - Genaue Distanzmessung

Gerade für Läufer eignen sich Modelle mit GPS-Empfänger, mit denen die genaue Laufdistanz ermittelt werden kann.

Nr. 5 - Kalorienverbrauch messen

Zusätzlich unterstützen die meisten Fitnessuhren die Herzfrequenz-basierte Berechnung des Kalorienverbrauchs. Grundsätzlich heißt das, dass sie ziemlich genau berechnen können, wie viele Kalorien du während eines bestimmten Trainings verbrannt hast. Egal, wie hart eine Person trainiert, der Erfolg kann sich nicht ohne die nötige Kalorienzufuhr einstellen. Daher ist es nicht unerheblich zu wissen, wie viel du essen musst und zu verfolgen wie viel Kalorien du verbrannt hast.

Nr. 6 - Schneller am Ziel

Viele werden jetzt argumentieren, dass sie schon seit Jahren trainieren und noch nie eine Sportuhr brauchten und werden höchstwahrscheinlich sagen, dass sie auch gute Ergebnisse erzielt haben, ohne Geld für eine Fitnessuhr auszugeben. Das kann selbstverständlich der Fall sein. Allerdings, hätten sie diese Ergebnisse bei richtiger Verwendung einer Sportuhr höchstwahrscheinlich deutlich schneller erzielt als ohne.

Wenn man in Betracht zieht, das man die persönlichen Fitness- oder Gewichtsziele um Monate früher erreichen, ist eine Sportuhr definitiv ihr Geld wert!

Haben dich diese Vorteile überzeugt? Dann nichts wie hin zu den Sportuhren...

Was ist eine Schrittzähler-Uhr und wie funktioniert sie?


Eine Schrittzähler-Uhr ist eine Uhr, die neben Uhrzeit und Datum, auch die Funktionen eines Activity Trackers und oft auch Smartwatchfunktionen, wie die Benachrichtigung über eingehende Anrufe und Nachrichten, bietet.

Darunter zählen etwa die Basis-Funktionen Schritte zählen und Kalorienverbrauch ermitteln.

Modelle im mittleren Preissegment zeigen zusätzlich auch die Herzfrequenz (oft ohne Brustgurt) an und ermitteln über den Puls die verbrauchten Kalorien präzise. Diese Modelle werden dann als Pulsuhren bezeichnet.

fitness-uhr

Teurere Modelle verfügen weiterhin über GPS und zeichnen zurückgelegte Distanzen präzise auf. Weiterhin zeichnen Sie die zurückgelegte Strecke auf und messen die Geschwindigkeit. Diese Uhren werden gemeinhin unter dem Namen GPS-(Lauf-)Uhr geführt.

Weiterhin gibt es Sportuhren für spezielle Sportarten. So gibt es beispielsweise wasserdichte Schwimmuhren, Golfuhren und Cycling Uhren. Oder Outdoor Uhren, die über sie navigieren können und über Features wie Barometer und Höhenmesser verfügen

Ohne GPS wird die Schrittzahl in der Regel über sogenannte 3-Achsige Bewegungssensoren ausgewertet. Dieses messen im Millisekundenbereich die anliegenden Beschleunigungen. Aus den Beschleunigungswerten ermittelt ein spezieller Algorithmus, ob ein Schritt erfolgte oder Sie lediglich die Hände bewegen um z. B. etwas auf der Tastatur zu schreiben. Eine andere Möglichkeit ist die Ermittlung der Schrittzahl über GPS, wenn die Schrittlänge bekannt ist.

Die Herzfrequenz bzw. die Pulsmessung erfolgt im wesentlichen über 2 Verfahren. Entweder wird der Herzschlag über einen separaten Brustgurt ausgewertet oder ein optisches Verfahren wird verwendet, das ohne Brustgurt auskommt. Licht von LED's an der Unterseite des Armbands wird auf das Handgelenk gestrahlt. Das Licht der LED's leuchtet ein paar Millimeter unter die Haut und wird dort vom Blut reflektiert. Eine Fotozelle registriert das  reflektierte Licht und kann damit das Volumen des Blutflusses analysieren. Über diesen Wert wird der Puls ausgewertet.

Für das optische Verfahren sollte das Armband eng am Handgelenk anliegen. Bei dichter Behaarung, Tattoos oder sehr dunkler Haut können die Ergebnisse verfälschen. Ansonsten sind die ermittelten Ergebnisse erstaunlich gut, wie die veröffentlichten Selbstests einiger User in den Rezensionen auf Amazon zeigen​. Bei einigen Armbändern mit optischen Pulsmessverfahren folgt der Puls ziemlich genau den Vergleichswerten von Brustgurten zur Herzfrequenzmessung.

Doch auch wenn das Tragen eines Brustgurtes etwas unbequemer ist und Armbänder mit optischen Verfahren bereits gute und durchaus brauchbare Ergebnisse liefern, ist die Genauigkeit von Herzfrequenzmessungen mit Brustgurt immer noch besser und oft sogar Labormessungen vergleichbar.

Was ist der Unterschied zwischen Fitness Uhr und Fitness Armband?


Pulsuhren und GPS-Uhren, richten sich im Gegensatz zu Fitness Armbändern, gezielt an Sportler, die Ihre Workouts überwachen und die Leistung steigern wollen. Denn mit einer Pulsuhr können Vitalwerte wie Puls und Herzfrequenz präzise gemessen werden. Weiterhin ist die Aufzeichnung der zurückgelegten Distanz mittels GPS präziser als bei anderen Aufzeichnungsverfahren.

sportler-laufen

Das Training kann somit exakter ausgewertet werden und Verbesserungspotentiale werden erkennbar. Daher nutzen vor allem Distanzsportler und viele Sportlee aus Sportarten, bei denen Strecken zurückgelegt werden, vorwiegend GPS-Uhren. Darunter zählen Läufer, Schwimmer, Skifahrer, Radfahrer, Triathleten und Golfer. Zusätzlich kann über die GPS-Funktion auch die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke an sich getrackt werden.

Die präzisesten Werte zu deinem Puls erhältst du bei Pulsuhren mit Brustgurt, denn optische Sensoren haben einen entscheidenden Nachteil. Wenn das Armband zu locker anliegt, werden die Reflexionswerte verfälscht und liefern ungenaue Ergebnisse.

Schrittzähler Uhren zielen also auf Sportler ab, die Ihre Trainingswerte präzise ermitteln wollen und ihre Ergebnisse steigern wollen. Während der Hauptzweck von Fitness Armbändern darin liegt, seinen Träger zu motivieren sich mehr zu bewegen und seine tägliche Aktivität bewusst zu analysieren. Schrittzähler Armbänder sind also Activity Tracker, die in der Regel den ganzen Tag über getragen werden, während Schrittzähler Uhren oft nur während der Traingssessions verwendet werden.

Vor dem Kauf einer Schrittzähler Uhr solltest du dir überlegen, welche Funktionen du wirklich benötigst. Brauchst du wirklich die GPS-Funktion, die dich einige extra-Euros kostet, oder du bist du eher der Fitnessstudio-Gänger. In diesem Fall reichen dir oft auch Fitnessarmbänder aus.

Schrittzähler Uhr Hersteller


Polar

Die Idee zu dem Unternehmen kam den Gründern auf einer Skitour in den 70er Jahren. Sie hatten damals den Wunsch auch während des Trainings die Herzfrequenz aufzeichnen zu können. Einige Jahre später folgte aus dieser Vision das erste tragbare Herzfrequenzmessgerät. Mit nunmehr ca. 40 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet ist das Unternehmen Marktführer in den Bereichen Pulsuhren. Die Pulsuhren zeichnen sich durch einen hohen Funktionsumfang aus und einige Modelle sind mit GPS ausgestattet.

Garmin

Das Unternehmen Garmin ist aufgrund seiner Navigationsgeräte bekannt. Aus diesem Grund besitzt es große Expertise im Bereich der GPS-Technologie und der Satelliten-Ortung. Garmin entwickelt auch für den Sportbereich hochwertige Produkte in überzeugendem Design und hoher Qualität. Im Bereich GPS-Sportuhren ist Garmin daher mit einer sehr starken Produktpalette vertreten. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in der Schweiz.

TomTom

Mit den Modellen der Serie TomTom Spark und TomTom Runner ist auch der als Navigationsgeräteproduzent bekannte Hersteller TomTom auf den GPS-Uhren-Markt vertreten. Ähnlich wie Garmin liegt seine Stärke in der GPS- und Satellitenortungstechnologie.

Whitings

Das Unternehmen fertigt in der Schweiz hochwertig anmutende Uhren, die anders als die meisten Sportuhren eher einer Luxusuhr ähneln. Diese Uhren haben ein Ziffernblatt und ein Lederarmband und sehen sehr edel aus. Gekoppelt werden die Uhren der Reihe Whitings Activité mit einer App, die neben deinem Aktivitätslevel auch eine Schlafanalysefunktion. Die Uhren sind standardmäßig bis 50m wasserdicht und erkennt Schwimmeinheiten. Die Laufzeit der Knopfzellenbatterie beträgt laut Herstellerangaben bis zu 8 Monaten

Beurer

Die Pulsuhren der Marke Beurer sind klassische Sportuhren mit Digitalanzeige. Das Design ähnelt ein wenig den G-Shock Modellen, wobei sie äußerst robust und langlebig sind. Die Uhren der Beurer PM-Serie sind auf Outdoor-Sportler und sind sie voll gepackt mit Funktionen. Ein Schwerpunkt des Herstellers liegt in der Herzfrequenz- und Pulsmessung. Ein Brustgurt ist für nahezu alle Modelle optional erhältlich. Der Brustgurt kann mit der populären App Runtastic gekoppelt werden. Dadurch wird die Herzfrequenzmessung sehr präzise. Weiter standardmäßige Funktionen sind Stoppuhr und teilweise auch Höhenmessung.

Sigma

Auch der Sportartikelhersteller Sigma hat ein Pulsuhren-Sortiment und vertreibt die Uhren unter dem Modellreihen Sigma PC. Die Uhren eignen sich sehr gut als Pulsuhren und Laufuhren. Ihr Design ist ganz klar sportorientiert.

Mio

Mio ist Hersteller von Activity Trackern in futuristischem Design, die ein Bindeglied zwischen Schrittzähler Uhr und Schrittzähler Armband bilden. Die Modelle der Reihe Mio FUSE, Mio VELO, Mio LINK und Mio ALPHA 2 messen deine Herzfrequenz am Handgelenk ohne Brustgurt, bieten eine Schlafanalysefunktion, zählen Schritte und Kalorien und messen Geschwindigkeit und die zurückgelegte Distanz.